Donau Radweg

März 4th, 2016

Der Donau Radweg ist einer der attraktivsten Radwege die es für Enthusiasten der Fortbewegung mit dem Rad zu erkunden gilt. Er ist nicht nur rund 2900 km lang, sondern führt auch durch viele Länder und vor allem reizvolle Landschaften. Der Donau Radweg gilt als High Light bei Radfahrern und nimmt man nur den Teil der in Deutschland liegt, dann quert man schon die Bundesländer Baden-Württemberg und Bayern. Der Donau Radweg beginnt an der Quelle der Donau und wer diesen weg komplett einmal abfährt, der kommt dann ans Schwarze Meer.

Hier einmal eine Übersicht der Länder Österreich, die Slowakei, Ungarn, Kroatien, Serbien, Bulgarien, Rumänien und Deutschland können auf dem Donau Radweg bequem bereist werden. Dieser Radweg ist für viele Radfahrer die wirkliche Herausforderung. Viele Personen die diesen Radweg einmal ganz gemeistert haben sind einfach begeistert, denn hier ist zum einen die Streckenführung sehr angenehm und zum anderen bieten der Donau Radweg eine derart große Abwechslung, dass man wirklich mit jedem gefahrenen Kilometer unterschiedliche Landschaften sieht.

Gastlichkeit und Genuss können bei einer Nutzung des Donau Radweg ebenfalls als vordergründiges Ziel genannt werden, wenn man diese Herausforderung annimmt. Hier befinden sich viele gute Restaurants und gastliche Übernachtungsmöglichkeiten direkt an der Strecke. Das macht den Donau Radweg auch so interessant für Urlauber und das alle ohne ein Fahrzeug zu nutzen, außer dem eigenen Fahrrad. Wer sein eigenes Fahrrad nicht mitbringen möchte, der kann sich sogar für die gesamte Strecke Fahrräder mieten oder sich etwa Teilabschnitte aussuchen und mit der Bahn zum Donau Radweg anreisen. Hier ist an wirklich alles gedacht, um einen Urlaub ohne Stress und Benzingeruch zu absolvieren. Radfahren auf dem Donau Radweg ist ein letztes Abenteuer in Europa und das sollte man mindestens einmal in seinem Leben probiert haben.

Auf dem Donauradweg von Donaueschingen nach Passau:

Fahrradladen in Dortmund

Februar 26th, 2016

Fahrrad fahren weckt bei vielen Menschen ein besonderes Interesse. Weg von Benzinpreisen, flexible Verfügbarkeit und immer schnell unterwegs. Fahrradfahren ist auch in Dortmund zu einer Art neuen Bewegung geworden. Das Interesse wird auch über die vielen neuen Modelle an Rädern geweckt und heute braucht man sich dank neuester Technik auch nicht mehr anstrengen, wenn man einmal einen Hügel hinauf fahren muss. Was braucht man aber alles genau und wo bekommt man diese Technik, im Fahrradladen in Dortmund kann man sich mit diesem Equipment eindecken. Der Fahrradladen in Dortmund ist die Adresse, bei der man sich eindrucksvoll einmal einen Überblick verschaffen sollte, wenn man diese Art der Fortbewegung wirklich ins Auge fasst.

Fahrrad fahren fördert in jeder Hinsicht die Gesundheit und das Wohlbefinden, denn auch in Dortmund erlebt man so seine Umwelt direkter. Der Fahrradladen in Dortmund liefert dazu die Auswahl an Fahrrädern, die wirklich überzeugend sind. Der Fahrradladen in Dortmund hat eine Auswahl die in jeder Hinsicht das bietet was man wirklich braucht. Fahrräder sind heute technische Höchstleistung, denn etwa Pedelecs machen dieses fahren noch angenehmer.

Der Fahrradladen in Dortmund liefert auch Zubehör, wenn man beispielsweise jetzt im Frühjahr plant sein vorhandenes Fahrrad auf Vordermann zu bringen. Radfahren bietet gerade in Großstädten viele wichtige Vorteile, keine Parkplatzprobleme und wie gesagt man ist immer direkt am Ziel. Man kommt mit Fahrrad fahren gerade in Dortmund schneller voran und der Fahrradladen in Dortmund bietet die attraktiven Modelle an Fahrrädern, die jeden Wunsch erfüllen. Der Fahrradladen in Dortmund fördert so diesen neuen Trend aktiv und hier im Fahrradladen in Dortmund bekommt man sein Wunschmodell. Man sollte sich also ernsthaft diese Möglichkeit der Mobilität per Rad einmal überlegen und sich das Angebot im Fahrradladen in Dortmund anschauen.

Fahrrad Sternfahrt in Dortmund:

Mit dem Bike durch die Großstadt

Februar 19th, 2016

Zwei Räder, ein Rahmen, was will man mehr, um in einer Großstadt wie in Berlin voranzukommen. Nichts ist günstiger als das Fortbewegungsmittel Fahrrad, obendrauf hält man sich noch fit. Aber auch der klassische Drahtesel benötigt ein wenig Pflege. In kniffligen Situationen steht ein Fahrradladen Berlin zur Seite und ist gerne behilflich. Aber welches Fahrrad passt für eine Großstadt?

Das passende Fahrrad finden

Um in einer Stadt wie Berlin voranzukommen, gehört das Auto meist zur dritten Wahl. Lange Schlangen an den Ampeln und eine mühsame Parkplatzsuche können auf Dauer sehr nervig werden. Um zeitig bei der Arbeit anzukommen, steigen immer mehr Menschen auf das Fahrrad um. In Großstädten kommt man mit einem Zweirad schneller ans Ziel, als würde man mit einem Auto fahren.

Schaut man sich in einem Fahrradladen Berlin um, so wird schnell festgestellt, dass die Fahrradtypen sehr unterschiedlich sind. Für den „normalen“ Pendler reicht ein stinknormales Citybike aus. Wer sich aber nach Feierabend weiterhin sportlich betätigen möchte und gerne unbefestigte Wege aufsucht, der sollte zu einem Mountainbike greifen. Beim Kauf eines Mounain Bikes muss beachtet werden, dass das Bike für die StVZO zugelassen sein muss. Welches Modell infrage kommt, muss jeder für sich entscheiden. Empfehlenswert ist eine Beratung in einem Fahrradladen Berlin.

Kindern das Fahrradfahren beibringen

Kindern sollte man Besonderes früh das Fahrradfahren beibringen. Sie sollten sich nicht sofort in eine Großstadt wie Berlin stürzen, aber durch das erlernen vom Fahrradfahren lernen die Kinder gleichzeitig einzelne Gefahren auf den Straßen kennen.

Wird für die Sprösslinge ein passendes Bike gesucht, dann sollte die Optik zweitrangig sein. Wichtiger ist die Größe, denn sollte diese nicht passen, dann kann ein Kind das Fahrradfahren nicht richtig erlernen.

Fahrrad Diebstahl in Berlin:

Urinflasche

Februar 11th, 2016

Wer sich lange in stationärer oder auch häuslicher Pflege befindet und dazu bettlegerig ist, der muss ja trotzdem noch irgendwie seine körperlichen Funktionen vollziehen können. Wer krankheitsbedingt nicht selbstständig auf die Toilette gehen kann, aber dennoch keinen Katheter hat, für den schafft die Urinflasche Abhilfe.

Die Urinflasche wurde speziell für den Penis eines Mannes konzipiert, um so das Wasser lassen im Bett zu erleichtern. Die Flasche verfügt über einen langen, recht breiten Hals, so dass dieser über den Penis gestülpt werden kann. So wird Flüssigkeit außerhalb der Flasche vermieden. Praktischerweise ist direkt an dem Hals ein Deckel befestigt, der ebenfalls das Auslaufen des Urins aus der Flasche verhindert. Der Urin sammelt sich dann in dem Gefäßkörper und kann nach Bedarf entleert werden.

Üblicherweise kann eine solche Urinflasche bis zu einem Liter fassen und werden damit dem anatomischen Bedürfnissen gerecht. Möchte man wissen, wieviel der Patient zu einem bestimmten Zeitpunkt uriniert hat, so haben die meisten Flaschen eine Skalierung an der Außenseite. Die Flaschen bestehen aus hartem Plastik, entweder in durchsichtiger Form oder eher milchig eingefärbt.

Verwendet wird die Urinflasche zumeist in Pflegeeinrichtungen und Krankenhäuser, kann aber auch privat genutzt werden, wenn es sich um ene pflegebedürftige oder bettlägerige Person handelt. Eine Urinflasche kommt in Kombination mit einer dafür vorgesehenen Halterung, die praktisch und effektiv an Pflege- bzw. Krankenhausbetten befestigt werden kann. So weis der Patient direkt wo die Urinflasche ist und sie wird vor dem Auslaufen geschützt, da sie darin stehen kann.

Mit dem Fahrrad auf dem Neckar Radweg

Februar 6th, 2016

Der Neckar Radweg hat eine Strecke von 370 km. Er gehört zu den beliebtesten Radstrecken Deutschlands und ist auch für Familien mit Kindern gut geeignet, da er breite Wege und viele Ebenen hat. Der Neckar entspringt bei Schwenningen, ganz am Rande der Bar. Anfangs ist er noch ein kleines Rinnsal und führt durch ein sanftes Feuchtgebiet. Der Neckar Radweg führt größtenteils direkt am Fluss vorbei und sorgt für ein tolles Panorama. Die Fahrt geht von Schwenningen bis nach Rottweil, wo der Neckar sich durch große Berge am Rand der Schwäbischen Alb und Ausläufern des Schwarzwalds kämpfen muss.

Der Neckar Radweg geht von Rottweil weiter bis nach Oberndorf, Horb bis nach Rottenburg. Viele Burgen, Schlösser und Kirchen können unterwegs besichtigt werden. Nach Rothenburg kommen Radfahrer an den schönen Weinbergen vorbei. In Tübingen trennt der Fluß den Schönbuch von der Schwäbischen Alb. Der Zufluss verstärkt sich nach Nürtingen und Wernau, so dass der Neckar ab Plochingen für die Schifffahrt freigegeben wird. Von hier aus geht es weiter nach Esslingen und Bad Cannstatt, einer alten Bäderstadt. Der Radweg führt an Stuttgart vorbei bis hin zu Ludwigsburg, einer sehr barocken Stadt. Viele schöne Städte wie Besigheim, Lauffen, Heilbronn und Bad Wimpfen passieren die Radfahrer bis nach Heidelberg. Hier erreicht der Neckar die Rheinebene und mündet nach Mannheim in den großen Rhein. Der Radweg ist größtenteils auf gut ausgebauten Wirtschafts- und Feldwegen fernab vom Verkehr. Nur selten muss eine Nebenstraße genutzt werden.

Mit dem Fahrrad auf dem Neckar Radweg:

Tablettenbox 7 Tage Morgens Mittags Abends

Januar 31st, 2016

Oft muss man Tabletten drei mal täglich einnehmen. Ist es nur ein Medikament dann ist die Einnahme einfach zu überblicken. Wenn der Arzt mehrere Medikamente verordnet hat, die über den Tag eingenommen werden müssen ist die Einnahme nicht mehr so einfach. Eine Tablettenbox kann da sehr hilfreich sein. Vor allem ältere Menschen sind leider in der Situation viele verschiedene Medikamente einnehmen zu müssen und blicken oft nicht durch oder vergessen ganz ob sie schon die Medizin geschluckt haben oder nicht. Angehörige können die Medikamente einsortieren und auch kontrollieren ob die Einnahme erfolgt ist. Für die Mitarbeiter eines Pflegedienstes bedeutet die Tablettenbox 7 Tage Morgens Mittags Abends eine Zeitersparnis und ebenfalls mehr Überblick.

7-Tage-Tablettenbox Sicherheit und Übersicht für Pflegende

Wohnen Senioren noch in eigenen Wohnungen und werden von Angehörigen oder einem Pflegedienst unterstützt so ist die Nutzung einer 7-Tage-Tablettenbox unerlässlich. Sie bedeutet für die Patienten selber die Sicherheit alles einzunehmen ohne etwas zu übersehen. Pflegende können die Einnahme nachkontrollieren und notfalls die Medikamente den Kranken anreichen. Es gibt die Tablettenbox von verschiedenen Herstellern im Handel für kleines Geld zu kaufen. Die Boxen haben alle die Form eines Containers mit Schubladen. Jede der Schubladen hat drei Fächer für morgens, mittags und Abends. Auch ist jedes Fach mit dem Wochentag gekennzeichnet für den es steht. Für mehr und schnellere Genesung nämlich ist die Tablettenbox 7-Tage also eine gute Hilfe zur Kontrolle der Einnahme einer Medikation.

Deuter Trans Alpine 30

Januar 30th, 2016

Der Deuter Trans Alpine 30 ist ein großer funktioneller Fahrradrucksack, der auch im Alltag gute Dienste leisten kann.
Er bietet viel Stauraum. In der Reihe der Trans Alpine-Rucksäcke von Deuters ist dieser Rucksack der größte Fahrradrucksack. Er ist genauso stabil gebaut wie seine kleineren Brüder aus der Transalpine Reihe.
Der Trans Alpine 30 sitzt eng am Körper. Zwei eingearbeitete Schaumstoff-Polsterstreifen mit einem mittigen Luftkanal stellen den direkten Kontakt mit dem Rücken her. In den Polstern befinden sich viele kleine Belüftungskanäle, wodurch mit dem Rücken deutlich reduziert – und die Luftzirkulation sich verstärkt. Der Trans Alpine 30 kann mit dem Tragesystem mittels einer Aluschiene dem Rücken seines Trägers angepasst werden.

Die Entwickler haben bei der Struktur an alles gedacht

Der Trans Alpine 30 hat für jeden Einsatz die optimale Ausstattung zu bieten, ganz gleich ob er in den Alpen oder in der Stadt benötigt wird. Das Hauptfach können Sie unterteilen. Das untere Fach ist durch einen eigenen Reißverschluss zugänglich. Im Hauptfach ist ein Steckfach für ein Trinksystem vorbereitet. In RV-Fach vorne halten sich Organizerfächer und Keyholder für kleine teile der Ausrüstung verborgen. Sehr gut durchdacht und leicht zugänglich ist das seitlich angebrachte RV-Kartenfach am Rückenteil. Hier lässt sich das Portmonee gut unterbringen. Noch ein RV-Fach gibt es auf dem Bodenfachdeckel. Die für den Deuter Trans Alpine 30 so bezeichnende Helmhalterung wird über zwei Blitzverschlüsse geschlossen. Vorhandene Gurte gut verstaut werden!

Die technischen Daten des Deuter Trans Alpine 30:

– 28 l Volumen
– 1250 g Gewicht
– Maße außen: 53 x 34 x 24 {cm)
– gefertigt aus Ripstop 330 aus 100 % Nylon und Ballistic aus 100 % Nylon

Details:
– Schaumstoff Rückenpolster
– 4 Kompressionsriemen
– Reflektorstreifen
– Netzfächer seitlich
– Netz-Hüftflossen mit aufgesetzten RV-Fächern
– Aufdruck im Hauptfach mit alpinen Notsignalen
– für Trinksystem vorbereitet (max. 3 Liter)
– Lichthalterung,
– integrierte Regenhülle.

Der Deuter Trans Alpine 30 ist ein großer funktioneller Fahrradrucksack, der auch im Alltag gute Dienste leisten kann. Er bietet viel Stauraum. In der Reihe der Trans Alpine-Rucksäcke von Deuters ist dieser Rucksack der größte Fahrradrucksack. Er ist genauso stabil gebaut wie seine kleineren Brüder aus der Transalpine Reihe.

Der Deuter Trans Alpine 30 liegt eng am Körper. Zwei eingearbeitete Schaumstoff-Polsterstreifen mit einem mittigen Luftkanal stellen den direkten Kontakt mit dem Rücken her. In den Polstern befinden sich viele kleine Belüftungskanäle, wodurch mit dem Rücken deutlich reduziert – und die Luftzirkulation sich verstärkt. Der Trans Alpine 30 kann mit dem Tragesystem mittels einer Aluschiene dem Rücken seines Trägers angepasst werden.
Die Entwickler haben bei der Struktur an alles gedacht

Der Deuter Trans Alpine 30 bietet für jeden Einsatz die optimale Ausstattung, ganz gleich ob er in den Alpen oder in der Stadt benötigt wird. Das Hauptfach können Sie unterteilen. Das untere Fach ist durch einen eigenen Reißverschluss zugänglich. Im Hauptfach ist ein Steckfach für ein Trinksystem vorbereitet. In RV-Fach vorne halten sich Organizerfächer und Keyholder für kleine teile der Ausrüstung verborgen. Sehr gut durchdacht und leicht zugänglich ist das seitlich angebrachte RV-Kartenfach am Rückenteil. Hier lässt sich das Portmonee gut unterbringen. Noch ein RV-Fach gibt es auf dem Bodenfachdeckel. Die für den Deuter Trans Alpine 30 so bezeichnende Helmhalterung wird über zwei Blitzverschlüsse geschlossen. Vorhandene Gurte gut verstaut werden!

Die technischen Daten des Deuter Trans Alpine 30:
– 28 l Volumen
– 1250 g Gewicht
– Maße außen: 53 x 34 x 24 {cm)
– gefertigt aus Ripstop 330 aus 100 % Nylon und Ballistic aus 100 % Nylon

Details:
– Schaumstoff Rückenpolster
– 4 Kompressionsriemen
Reflektorstreifen
– Netzfächer seitlich
– Netz-Hüftflossen + RV-Fächern
– Aufdruck von alpinen Notsignalen im Hauptfach
– für Trinksystem vorbereitet (max. 3 Liter)
– Lichthalterung,
– integrierte Regenhülle

Kauftipps zum Deuter Trans Alpine 30 Rucksack:

Fahrradgeschäft Wien

Januar 25th, 2016

Wer auf der Suche nach einem hochwertigen Fahrrad ist, der ist im Fahrradgeschäft Wien genau an der richtigen Adresse. Die große Auswahl an tollen Bikes und der kompetente Kundenservice überzeugen auf der ganzen Linie. Hat das Fahrrad mal einen Platten oder ist defekt, bietet das Fahrradgeschäft Wien die Möglichkeit des fachmännischen Reparaturservices.

Beim Kauf eines neuen Fahrrads kann man schon einmal in Straucheln geraten und es fällt mitunter nicht leicht, den Durchblick im Fahrrad-Dschungel zu bewahren. Die große Auswahl neuer E-Bikes, Mountain-Bikes oder Trekking-Bikes erfordert eine kompetente Beratung. Die freundlichen und geschulten Mitarbeiter des Fahrradgeschäft Wien bieten dabei jede Menge Support! Ob einfaches Fahrrad für die City, professionelles Rennrad oder rasantes E-Bike: Im Fahrradgeschäft Wien ist für jeden was dabei! Fahrradfahren macht mit dem richtigen Bike gleich doppelt Spaß und es empfiehlt sich, vor dem Kauf eine fachkundige Beratung zu Rate zu ziehen, damit beispielsweise die Größe des Bikes auf die Körpergröße abgestimmt wird und beim Fahrradfahren die optimale Position eingenommen werden kann. Das Fahrradgeschäft Wien bietet zudem eine vielseitige Auswahl an Kinder-Fahrrädern und eine facettenreiche Produktpalette für praktisches Zubehör- Vom Fahrradhelm bis zur Luftpumpe. Fahrradfreunde kommen im Fahrradgeschäft Wien voll auf ihre Kosten und das breite Repertoire moderner Bikes eröffnet ganz neue Perspektiven. Modernste E-Bikes erleichtern den Alltag und machen den Einkauf zur angenehmen Spritztour. Robuste Trekking-Bikes sind auf der nächsten Tour durch unwegsames Gelände immer treue und zuverlässige Begleiter und klassische Damen-und Herrenräder für die Stadt bieten jede Menge tolle Extras! Wer gut beraten sein möchte und auf der Suche nach einem neuen Fahrrad ist, der sollte nicht zögern und auf schnellstem Wege das Fahrradgeschäft Wien aufsuchen!

Radfahren in der Hauptstadt Österreichs:

Die Faszination der Gitterstrukturen – Salz Kristalle züchten

Januar 20th, 2016

Was sind Kristalle und welchen Vorteil bringt Kristalle züchten?

In Griechenland zur Zeit der Antike wurde das Wort Krýstallos geprägt. Es bedeutet Eis, Frost oder Eiseskälte. Daraus entstand das Wort Kristall. Es bezeichnet heute einen Körper, dessen Atome eine regelmäßige Struktur bilden, die als Kristallgitter bezeichnet wird. Natürliche Kristalle sind im Alltag zu finden als z. B. Salz, Zucker oder Schneeflocken. Diese natürlichen Kristalle weisen oft Fehler in ihrer Struktur auf, die als Gitterfehler bezeichnet werden. Durch Kristalle züchten lassen sich allerdings nahezu perfekte Exemplare herstellen.

Kristalle züchten – die Praxis

Zuerst wird das Ausgangsmaterial hergestellt. Dabei handelt es sich um eine gesättigte Salzlösung, die dadurch entsteht, dass man Kochsalz mit einem Löffel in ein Glas mit heißem Wasser einfüllt und dann umrührt. Dieser Vorgang wird wiederholt bis sich kein Salz mehr im Wasser auflöst und Salzkörner deutlich erkennbar unten im Glas einen Bodensatz bilden und darüber eine klare Lösung sichtbar ist. Die Salzlösung ist nun gesättigt und muss in ein anderes Glas umgefüllt und dabei gefiltert werden. Ein Kaffeefilter aus Papier reicht dazu aus. Mit etwas Geschick kann man den klaren oberen Teil der Lösung auch einfach umgießen. Der Bodensatz sollte aber auf keinen Fall mit übernommen werden. Danach legt man einen Bleistift oder Holzspieß um den ein Baumwollfaden gewickelt ist quer über den oberen Rand des zweiten Glases und lässt den Faden in die gefilterte Lösung weit eintauchen, allerdings ohne Bodenberührung. Die Wickelstelle des Fadens sollte sich mittig über dem Glas befinden. Jetzt sollte das Glas an einen warmen Ort gestellt werden und dann heißt es ein wenig Geduld zu haben. Der Baumwollfaden hat ein Teil der Lösung aufgesogen, das Wasser verdunstet und am Faden bilden sich die Kristalle. Der Vorgang wird Auskristallisieren genannt und bis beim Kristalle züchten die ersten Strukturen deutlich sichtbare Größe erreichen dauert es einige Tage. Salzkristalle bilden Würfel. Der Vorgang kann beschleunigt werden, indem das Glas im Backofen erwärmt wird, sodass das Wasser schneller verdunstet. Dabei treten allerdings Gitterfehler auf. Farbige Kristalle entstehen durch ein paar Tropfen Lebensmittelfarbe in der Lösung.

Sicherheitshinweis

Spritzer der Salzlösung in Augen oder Mund sollten beim Kristalle züchten auf jeden Fall vermieden werden. Sollte es doch mal passieren, dann schnellstmöglich mit viel klarem Wasser nachspülen.

Video zum Thema Kristalle züchten:

Mit dem E-Bike auf dem Altmühl Radweg

Januar 17th, 2016

In Rothenburg o.d.T. startet der Altmühl Radweg und über Herrieden, Leutershausen und Colmberg führt der durch das Obere Altmühltal zum Altmühlsee. Von dem Altmühlsee aus geht es dann weiter nach Kehlheim. Die Radwanderstrecke ist herrlich und führt durch den Naturpark Frankenhöhe. Bei Hornau folgt der Radweg dem Lauf der Altmühl, welche sich dann durch kleine und beschauliche Ortschaften sowie die sanfte Landschaft schlängelt. Auf müde Radler warten gemütliche Biergärten und Gasthäuser, wo viele fränkische Spezialitäten angeboten werden. Die Radfahrer fahren bei dem Altmühlradweg über befestigte Feld- und Waldwege. In beide Richtungen ist der Altmühlradweg gut beschildert. Großer Wert wurde bei der Wahl der Streckenführung auf landschaftlich schöne und ruhige Wege gelegt. Von Rothenburg o.d.T. hinauf zur Frankenhöhe gibt es bei dem Radweg den einzigen und ersten Anstieg. Ansonsten müssen Radfahrer keine nennenswerten Höhenunterschiede bewältigen. Der Radweg orientiert sich immer an dem Verlauf des oberen Altmühltales. Bei dem Radweg geht es entlang von den faszinierenden Flussläufen von Donau und Altmühl. Gerade bei Rothenburg ist eine Stadtführung möglich und es gibt kulturelle Erlebnisse und historische Sehenswürdigkeiten. Mit dem Rad wird die Vielseitigkeit und Schönheit der Landschaften entdeckt. Es gibt ein Flussschwimmbad an der jungen Altmühl, wo noch Baden im Fluss möglich ist. Es handelt sich dabei in Deutschland um eines der einzigen Flussschwimmbäder. Ein Tag kann auch in Eichstätt genossen werden, wo es sich um eine sehenswerte Bischofs-, Barock- und Universitätsstadt handelt. Bei der Falknerei auf der Rosenburg können Adler-Flugvorführungen besucht werden und auch die Altstadt von Regensburg kann bei dem Altmühlradweg erkundet werden.

Der Altmüühlradweg: